Primare Pre35 Vorverstärker

Primare
2.900,00 EUR
inkl. 20 % MwSt.

Lieferungsinformation:

Bestellbar

variabel


Menge:


Santander Consumer Bank - Teilzahlung. Ersuchen Sie um unsere Hilfe zur Anhörung und Beratung!

2 % Ihres Kauf wird gutschreiben. Diese können Sie bei nächsten Kauf verwenden.


Nach jede Registrierung leisten wir Ihnen 3% Preisermäßigung bezüglich alle Produkte.

Primare Pre35 Vorverstärker

  • Optimiert für das Zusammenspiel mit dem A35.2 und dem I35 sowie anderen Primare Endverstärkern
  • Erweiterbar mit dem Prisma-Modul
  • hocheffektiver Innenaufbau mit extrem kurzen Signalwegen, für eine Minimierung der Signalverluste
  • Klare, skandinavische Designsprache
  • State-of-The-Art Streaming-Funktionalität
  • außergewöhnliche Verarbeitung
Der PRE35 Prisma basiert auf einem vollständig symmetrischen Stereo-Vorverstärker mit zwei XLR-Ein- und Ausgängen. Dank seines modularen Aufbaus, kann der analoge Vorverstärker jederzeit mit den hochentwickelten DAC (DM35)- und Prisma-Netzwerkmodulen nachgerüstet werden.
Produktdetails:
  • Frequenzgang: 20Hz – 20kHz, -0.1dB
  • THD + N: < 0.01%, 20Hz –20kHz
  • Geräuschpegelabstand: >105dB
  • Input Impedance: RCA 15kΩ; XLR 30kΩ
  • Ausgangsimpedanz: Pre RCA 100Ω; XLR 400Ω | Ausgangsimpedanz: Line 100Ω
  • Gain: RCA in/ RCA out:16.5dB | XLR in / XLR out: 16.5dB | Gain: RCA in / XLR out:22.5dB | XLR in/ RCA out: 10.5d
  • C25 Fernbedienung; RS232; IR in/out; Trigger out
  • Leistungsaufnahme: Standby 0.3W; Betrieb <37W
  • Abmessungen (B x T x H): 430 x 420 x 106 mm mit Anschlüssen
  • Gewicht: 11 kg
Liferumfang:
  • PRE35 Vorverstärker
  • Bedienungsanleitung
  • Sicherheitshinweise
  • Netzkabel
  • C25 Fernbedienung & Batterien
  • Trigger/IR-Kabel
  • AC Phasenprüfer
  • Primare Welcome (document)


PRODUKTTABELLE

ART-NR.EANAUSFÜHRUNGFARBELÄNGE/VPE
19110059T234001985234660PRE35 VorverstärkerTitan1 Stk
19110059B234001985226726PRE35 VorverstärkerSchwarz1 Stk

PHILOSOPHIE

Die Philosophie von PRIMARE besteht aus 3 Grundpfeilern: zeitlose Perfektion in Klang, Design und Verarbeitung. Primare startete 2010 in mit seiner komplett selbstentwickelten innovativen UFPD-Verstärkertechnologie und wurde dafür u.a. mit dem europäischen EISA-Award ausgezeichnet. Die neuen Verstärker erhielten eine UFPD2 genannte Weiterentwicklung, die CD-Player wurden ebenfalls mit verbesserter Audio-Technologie aufgerüstet. Das klangliche Erlebnis steht bei der UFPD2-Technologie an erster Stelle, darüber hinaus weist sie einen extrem hohen Wirkungsgrad (über 90%, üblich sind 30-40%) auf, dies ermöglicht eine sehr hohe Leistung in vergleichsweise kompakten Gehäusen. Der Verstärker erwärmt sich dadurch selbst bei längerem Betrieb kaum noch – dies garantiert eine sehr kompakte Bauweise und eine hohe Langzeitstabilität.


ANSCHLÜSSE

Der Primare Pre 35 wurde für die verlustfreie Wiedergabe von analogem Content entwickelt. Unter anderem stehen für den Anschluss der Komponenten folgende Varianten zur Verfügung: drei Paar RCA- und zwei Paar symmetrische XLR-Eingänge.


EINBLICKE

Der Primare Pre35 Vorverstärker besticht durch seine außergewöhnliche Verarbeitung und den Einsatz hochwertigster Materialien. Typisch für Primare ist der strukturierte und durchdachte Innenaufbau mit sehr kurzen Signalwegen zur Minimierung von Verlusten.